Alumni

Gruppenfoto CAS MedLaw 2020
Teilnehmende 2019
Gruppenfoto 2018
teilnehmer2017_kleinformat
CAS MedLaw 2016

Hier berichten Absolventinnen und Absolventen aus ihrer Perspektive, wie sie den CAS MedLawUZH erlebt haben und sprechen über ihre gewonnenen Erfahrungen und Eindrücke.

 

«Die Absolvierung des CAS MedLaw war eine sehr tolle Erfahrung. Die Fachkompetenzen sowie die unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen der Dozierenden haben die einzelnen Module äusserst interessant gemacht. Durch den ebenfalls heterogenen Hintergrund der Teilnehmenden ergaben sich zudem äusserst spannende Diskussionen. Die zu verfassende Abschlussarbeit bot schliesslich die Möglichkeit, sich intensiv mit einem frei gewählten Thema auseinanderzusetzen. Alles in allem hat mir die Weiterbildung sowohl für meine tägliche Arbeit als auch für meine persönliche Weiterentwicklung ausserordentlich viele spannende Impulse gegeben.»

lic. iur. Agnes Stäuble, Juristin, santésuisse

.....

 

«Der CAS MedLaw ermöglicht in einer freundlichen, kollegialen und sympathischen Atmosphäre vertieft praktische medizinrechtliche und ethische Grundlagen zu erwerben. Der Kurs zeigt auf, wie wichtig ethische und rechtliche Regulierungen der ärztlichen Tätigkeit sind. Durch interaktive Kurse mit exzellenten Dozierenden und Diskussionen über praktische Fälle, die von den Referierenden vorgestellt werden, lernt man nicht nur medizinisch, sondern auch juristisch zu denken und zu argumentieren. Hervorzuheben ist auch das multiprofessionelle Konzept des CAS MedLaw; es kommen Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Berufsgruppen zusammen, was eine ausserordentliche Bereicherung für alle darstellt. Ich möchte daher den CAS MedLaw wärmstens empfehlen.»

Prof. Dr. med. Dominique Bettex, Leiterin Kardioanästhesie Universitätsspital Zürich

.....

 

«Die Vermittlung der unterschiedlichen Denk- und Sichtweise von Juristinnen und Juristen sowie Ärztinnen und Ärzten gelingt dem CAS MedLaw optimal. Durch die interdisziplinäre Zusammensetzung der Dozierenden und Teilnehmenden ergeben sich inspirierende Diskussionen und Gespräche. So profitieren und lernen alle voneinander.»

Dr. med. Susanne Stierli, Fachärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Klinik Hirslanden Zürich

.....

 

«Der Weiterbildungslehrgang CAS MedLaw baut wichtige und spannende Brücken zwischen dem ärztlichen und dem juristischen Alltag. Es wurde erfolgreich erkannt und vermittelt, dass eine gute juristische Grundausbildung von Ärztinnen und Ärzten sowie ein Verständnis der ärztlichen Tätigkeit seitens von Juristinnen und Juristen heutzutage unabdingbar sind. Im CAS MedLaw habe ich insbesondere den offenen Meinungsaustausch zwischen den teilnehmenden und dozierenden Juristinnen und Juristen sowie Ärztinnen und Ärzten sehr genossen.»

lic. iur. Marco Aschwanden, RA, Leiter Rechtsdienst, Ente Ospedaliero Cantonale